Hausverwaltung Morath GmbH | 07825 86 92 32 | E-Mail

Informationen für Eigentümer. WEG. Mieter.

Immobilienverwaltung und Immobilien-News:

Wegfall des Nebenkostenprivilegs: Worauf Mieter und Wohnungseigentümer achten müssen

Kabelfernsehen / TV-Kabelanschluss / Telefon / InternetEntfall des Nebenkostenprivilegs: Das bedeutet die Abschaffung für Ihren Kabelanschluss Ab dem 1. Juli 2024 dürfen die Gebühren fürs Kabelfernsehen nicht mehr auf Mieterinnen und Mieter umgelegt werden. Der Sammelvertrag Ihres Mietshauses wird dann voraussichtlich gekündigt. Das sollten Sie wissen, wenn Sie trotzdem weiterhin Kabel-TV schauen wollen. Nebenkostenprivileg: Das […]

Smart Meter: Intelligente Messsysteme für die Energiewende

Intelligente Strommessung und Messsysteme für die Energiewende Bis 2032 sollen Smart Meter weitgehend Standard sein und althergebrachte Stromzähler ersetzen, der flächendeckende Einsatz intelligenter Messsysteme kommt! Der analoge schwarze Kasten mit der Drehscheibe soll bald ausgedient haben. Um die Energiewende voranzutreiben, möchte die Bundesregierung die analogen „Ferraris-Zähler“ schrittweise durch digitale Stromzähler „Smart Meter“ ersetzen lassen. Doch […]

Immobilienbewertung bei Schenkung und Vererbung

Was ändert sich bei der Immobilienbewertung bei Schenkung und Vererbung? Wer eine Immobilie erbt oder geschenkt bekommt, muss darauf in der Regel Erbschaft- oder Schenkungsteuer zahlen. Weil der Wert vieler Immobilien aufgrund geänderter Bewertungsverfahren ab dem kommenden Jahr ansteigen dürfte, fällt auch die Steuerlast in vielen Fällen größer aus. Nur: Was genau ändert sich und […]

Update zum Gebäudeenergiegesetz 2023

Die wesentliche Änderungen und Neuerungen durch das Gebäudeenergiegesetz (GEG) Im Gebäudeenergiegesetz (GEG) ist festgelegt, welche energetischen Anforderungen beheizte und klimatisierte Gebäude erfüllen müssen. Zweck des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) ist ein möglichst sparsamer Einsatz von Energie in Gebäuden und die Nutzung erneuerbarer Energien. Das „Gebäudeenergiegesetz“ (GEG) ist eine Zusammenfassung von Energieeinspargesetz (EnEG), Energieeinsparverordnung (EnEV) und Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) […]

Balkon-Photovoltaik-Anlagen (Balkonkraftwerke)

Balkon-Photovoltaik-Anlagen – Das dürfen Wohnungseigentümer und Mieter In letzter Zeit kommt es immer häufiger vor, dass Mieter mit Anfragen zur Installation von Steckersolargeräten oder steckerfertigen Erzeugungsanlagen (Der Begriff „Steckersolargerät“ ist derzeit kaum bekannt und wird im Entwurf der noch nicht abgeschlossenen Norm für steckerfertige PV-Systeme künftig verendet werden) – sogenannten „Balkonkraftwerken“ auf die Wohnungsunternehmen zukommen. […]

Was sich 2023 für Wohnungseigentümer ändert

Die wichtigsten gesetzliche Änderungen und Fristen für Wohnungseigentümer in 2023 Zum Jahreswechsel sind eine Reihe von gesetzlichen Änderungen in Kraft getreten. Dieser Beitrag gibt Wohnungseigentümer:innen einen Überblick, welche Änderungen für Wohnungseigentümer und Wohnungseigentümergemeinschaften wichtig sind, wie diese einzuschätzen sind und welche Fristen im Lauf des Jahres eingehalten werden müssen. Gesetz zur Aufteilung der CO2-KostenDie CO2-Abgabe […]

Wichtige Hinweise für die Grundsteuererklärung

Geben Sie bitte eine Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts ab, wenn Sie vom Finanzamt dazu aufgefordert werden. Eine solche Aufforderung ist für die Hauptfeststellung auf den 1. Januar 2022 durch eine öffentliche Bekanntmachung des Ministeriums für Finanzen Baden-Württemberg erfolgt. Stichtag beachten Darüber hinaus geben Sie bitte ohne Aufforderung eine Erklärung bis zum 31. Januar des […]

Die neue Grundsteuer – Fragen und Antworten

Für die neue Grundsteuer muss das Finanzamt alle Grundstücke in Baden-Württemberg zum Stichtag 1. Januar 2022 neu bewerten. Eigentümerinnen und Eigentümer müssen dafür eine vollständige Grundsteuererklärung abgeben. Dazu sind sie gesetzlich verpflichtet. Unterstützung bei der Erklärungsabgabe bieten die Infoschreiben, die an alle privaten Eigentümerinnen und Eigentümer verschickt wurden, sowie die auf dieser Website gebündelten Daten. […]

Reform der Grundsteuer

Zum 1. Januar 2025 wird die neue Grundsteuer als unbürokratische, faire und verfassungsfeste Regelung in Kraft treten. Damit verliert der Einheitswert als Berechnungsgrundlage seine Gültigkeit. Die Mehrzahl der Bundesländer folgt bei der Reform dem Bundesmodell. Mit der Verabschiedung des Gesetzespakets zur Reform der Grundsteuer innerhalb der vom Bundesverfassungsgericht bis Ende 2019 gesetzten Frist ist der […]

Offizielle Daten: Immobilienpreise steigen immer stärker an

Die Immobilienpreise kennen kein Halten mehr, diese Entwicklung sieht man gut im folgenden Chart, der bis ins Jahr 2010 zurückreicht. Man sieht hier pro Quartal einen Balken. Jeder Balken steht für die prozentuale Veränderung der Immobilienpreise (Wohnimmobilien) gegenüber dem Vorjahresquartal. Der letzte Balken steht für das 1. Quartal 2021. Gegenüber dem 1. Quartal 2020, wo […]

Nach oben scrollen
Skip to content